Das aufgeführte Produktportfolio stellt nicht das gesamte Produktsortiment der CTM GmbH dar. Sollten Sie Materialien vermissen, kontaktieren sie uns oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage! Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Ergebnisse 17 – 32 von 36 werden angezeigt

  • Microballons
    Braun/violettes Füllpulver aus Phenolharzhohlkügelchen für die Herstellung von Klebern und Spachtelmassen.
  • Microfibres
    Feine Baumwollfasern für alle strukturellen Verklebungen, insbesondere bei großen Klebefugen.
  • Pigmentzusätze für Epoxidharz
    Gurit Epoxid-Pigmentpasten sind reaktive Pigmente, die in erster Linie dazu dienen, lösungsmittelfreien Epoxid- Beschichtungs- und Klebesystemen Deckkraft zu verleihen.
  • Simson MSR CA
    Der Bostik "Simson" MSR BC ist ein Konstruktionskleber speziell für Teak Oberflächen. Menge : Kartusche = 290 ml / Schlauch = 600 ml
  • Simson MSR CA
    Der Simson MSR CA ist ein elastischer Konstruktionskleber, der auf allen Untergründen hält. Universal Kleb- und Dichtmasse für Verklebungen und Abdichtungen im Boots- und Schiffbau: Dauerelastisch, einkomponentig auf der Basis von MS-Polymeren (Modifiziertes Silan-Polymer). SIMSON CA (Construction Adhesive) gehört in die Produktreihe MSR des Herstellers BOSTIK. Das Produkt ist frei von Silikonen, Isocyanaten und Lösemitteln und daher schleifbar und überstreichbar.  
  • Simson MSR CA
    Simson MSR Deck Caulk Advanced ist ein hochwertiger, schnell aushärtender 1-Komponenten-Dichtstoff für den Marinebedarf. Er basiert auf der SMP-Technologie, die speziell für Marine-Anwendungen entwickelt wurde. Er wird als Fugenmasse für Teakholzdecks und anderen Deck-Materialien auf Booten verwendet. Simson MSR Deck Caulk Advanced ist lösungsmittel- und isocyanatfrei. Der Dichtstoff bietet eine hervorragende UV-und Alterungsbeständigkeit sowie eine dauerhafte Beständigkeit gegen Süß- und Salzwasserz. Er bleibt in einem Temperaturbereich von –40 °C bis +100 °C dauerhaft elastisch.
  • Simson MSR CA
    Der Bostik "Simson" MSR FT ist ein Konstruktionskleber für glatte Oberflächen. (Verwendung bei z.B. Fenstereibauten o.Ä.) Menge und Farbe: Kartusche = 290 ml, Schwarz
  • Prep M ist ein Primer, der bei der Verklebung von Hart PVC mithilfe von High Tack oder Seal’n’bond Montagekleber verwendet werden muss. Prep M ist eine Haftgrundierung und wird in Kombination mit einem Montagekleber verwendet. Die Anwendung des Primers wird bei Verklebung von Hart PVC mit High Tack oder Seal’n’bond Montagekleber empfohlen. Eine Vorbereitung des Untergrunds mit Prep M ist in diesen Fällen erforderlich, da der Kitt ansonsten eine zu geringe Haftfestigkeit auf dem Untergrund aufweisen würde. Prep M wird in einer Dose mit einem Inhalt von 500 Millilitern verkauft.
  • Bostik Simson Prep P ist ein flüssiges Präparat zur Verbesserung der Haftung von verschiedenen Simson-Produkten auf porösen Untergründen. Empfohlene Anwendungsbereiche Vorbehandlung von Untergründen, wie z.B. Mauerwerk, Beton und Leichtbeton Vorbehandlung von Holzuntergründen (wie z.B. Nähte in Teakholz-Schiffsdecks)
  • Crestabond M1-05
    Die Crestabond® strukturellen Klebstoffe sind aufgrund ihrer grundierungsfreien Technologie einzigartig am Markt. Die Crestabond® M1-Serie weist eine Auswahl an Bearbeitungszeiten auf, um den verschiedensten Anwendungen gerecht zu werden und kann in Schichtstärken bis 25 mm verwendet werden. Die M1-30  Minuten Variante verfügt zudem um die Zulassung von Lloyds Register. Die M7 - Serie eignet sich besonders für geringere Schichtstärken bis 10mm.
  • Crestabond M1-20
    Die Crestabond® strukturellen Klebstoffe sind aufgrund ihrer grundierungsfreien Technologie einzigartig am Markt. Die Crestabond® M1-Serie weist eine Auswahl an Bearbeitungszeiten auf, um den verschiedensten Anwendungen gerecht zu werden und kann in Schichtstärken bis 25 mm verwendet werden. Die M1-30  Minuten Variante verfügt zudem um die Zulassung von Lloyds Register. Die M7 - Serie eignet sich besonders für geringere Schichtstärken bis 10mm.
  • Die Crestabond® strukturellen Klebstoffe sind aufgrund ihrer grundierungsfreien Technologie einzigartig am Markt. Die Crestabond® M1-Serie weist eine Auswahl an Bearbeitungszeiten auf, um den verschiedensten Anwendungen gerecht zu werden und kann in Schichtstärken bis 25 mm verwendet werden. Die M1-30  Minuten Variante verfügt zudem um die Zulassung von Lloyds Register. Die M7 - Serie eignet sich besonders für geringere Schichtstärken bis 10mm.
  • Die Crestabond® strukturellen Klebstoffe sind aufgrund ihrer grundierungsfreien Technologie einzigartig am Markt. Die Crestabond® M1-Serie weist eine Auswahl an Bearbeitungszeiten auf, um den verschiedensten Anwendungen gerecht zu werden und kann in Schichtstärken bis 25 mm verwendet werden. Die M1-30  Minuten Variante verfügt zudem um die Zulassung von Lloyds Register. Die M7 - Serie eignet sich besonders für geringere Schichtstärken bis 10mm.
  • Die Crestabond® strukturellen Klebstoffe sind aufgrund ihrer grundierungsfreien Technologie einzigartig am Markt. Die Crestabond® M1-Serie weist eine Auswahl an Bearbeitungszeiten auf, um den verschiedensten Anwendungen gerecht zu werden und kann in Schichtstärken bis 25 mm verwendet werden. Die M1-30  Minuten Variante verfügt zudem um die Zulassung von Lloyds Register. Die M7 - Serie eignet sich besonders für geringere Schichtstärken bis 10mm.
  • Crestafix B39 Polyesterharz
    Crestafix® B39 ist ein hochfester Spezialkleber zur maschinellen Vermischung und Austragung, geeignet für den Verbund von GFK Bauteilen in der Serienproduktion, wie z.B. die Verklebung von Rumpf-Deck und Ausbauteilen. Crestafix® B39 ergibt einen verlässlichen strukturellen Verbund in dünnen und auch dickeren Klebschichten (3 -25mm). B39 hat einen geringen Schrumpf, eine niedrige Exothermie und keinen Volumenverlust bei maschineller Vermischung und Austragung.
  • Crestafix B72R
    Crestafix® B72R ist ein Sandwichkleber auf Polyesterbasis, welcher für die Verklebung von Kernwerkstoffen sowohl im Handauflegeverfahren ohne Vakuum als auch mit Vakuum entwickelt wurde. Mit einem Schrumpf von weniger als 1% reduziert Crestafix® B72R das mögliche Auftreten von Faserprint. Crestafix® B72R wird mit einem 6mm Zahnspachtel aufgetragen und erreicht eine dünne Klebfuge mit einer Dicke von ungefähr 1mm. Crestafix® erreicht die notwendige Scherfestigkeit zur Anwendung mit Balsa und Schaumkernwerkstoffen.