Das aufgeführte Produktportfolio stellt nicht das gesamte Produktsortiment der CTM GmbH dar. Sollten Sie Materialien vermissen, kontaktieren sie uns oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage! Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Ergebnisse 129 – 144 von 160 werden angezeigt

  • De Ijssel ijmopox Primer Set Weiß
    Der beste Primer um darauf die De Ijssel Lacke aufzutragen. IJmopox ZF Primer ist eine Korrosion schützende Zwei-Komponenten-Epoxid-Primer für Stahl und Aluminium. Durch seine guten, füllenden Eigenschaften wird IJmopox ZF Primer auch für von Mikroporösität befallene Polyesteroberflächen verwendet. Ausgezeichnete Haftung und auch bei niedrigen Temperaturen (ab 5⁰C) zu verarbeiten. Verhindert Korrosion.
  • DeIJssel Poltix Polyester Faserspachtel mit Peroxan BP Härterpaste. Ein mit Glasfasern verstärkter Polyesterspachtel. Hervorragend geeignet für das Reparieren größerer Löcher in Polyester-Booten, Tanks, Wohnwagen und Spoilern.
  • Dosierspritze inklusive Kanüle, zum exakten und präzisen Dosieren und Mischen
  • Die Beutel bestehen aus einer extrem dicken PE Matrial und sind dadurch äußerst strapazierfähig! 1 Karton enthält 100 Spritzbeutel , Ø 30 cm, Länge 55 cm
  • Ein sehr hochwertiger Einweghandschuh (Schutzhandschuh). Frei von Puder, Silikon und Latex. Komplett strukturiert für eine bessere Griffigkeit.
  • Farbwannen aus Kunststoff mit Abstreifrillen
  • 10x Blistereinsätze für eine längere Lebensdauer ihrer Farbwanne.
  • Prepregs sind vorimpr gnierte Materialien aus Verstärkungsfasern oder Verstärkungsgeweben, die maschinell mit einem vorkatalysierten Harzsystem imprägniert wurden. Die sehr langsame Reaktionszeit bei Raumtemperatur dieser Harzsysteme erlaubt Verarbeitungszeiten von mehreren Tagen bis zu einigen Monaten. Die Prepreg-Harze können nur durch erhitzen bis zur vorgeschriebenen Aushärtungstemperatur voll ausgehärtet werden. Dank der Präzision der Maschinen auf denen die Gewebe oder die Fasern mit dem Harzsystem imprägniert werden, haben Laminate aus Prepregs einen gleichmäßigeren und höheren Faseranteil als Nasslaminate. Zudem gleicht diese Technologie der Verwendung eines sehr harten und soliden Harzsystems, welches zu viskos wäre um per Hand imprägniert zu werden.
  • SPRINT (Harzinfusionstechnologie) steht stellvertretend für eine Material- und Verarbeitungstechnologie, die zur Herstellung hochwertige Compositbauteile ermöglicht. Hervorragende mechanische Eigenschaften und sehr niedrigem Lufteinschluss für eine schnelle und wirtschaftliche Produktion zeichnen dieses patentierte Verfahren aus. Das vorgefertigte Material besteht aus je einer Lage Faserverstärkung zu beiden Seiten eines gegossenen, vorkatalysierten Harzfilmes (doublesided SPRINT) oder einem aufgelegten Harzfilm auf einer Lage Fasermaterial (singlesided SPRINT).
  • Hempel Light Primer Basis
    HEMPEL LIGHT PRIMER ist ein Epoxid-Dickschicht-Primer und eine Grundierung auf Lösemittelbasis aus zwei Komponenten. Vorbeugung gegen und Ausbesserung von Osmoseblasen in GFK. Schützt vor allgemeiner Korrosion. Geeignet für GFK, Stahl, Aluminium und Sperrholz. Für den Innen- und Außengebrauch oberhalb und unterhalb der Wasserlinie geeignet. Verfügbar in 5 Liter (3,33l Harz+ 1,67l Curing Agent) oder in 20l (13,3l Harz und 6,7l Curing Agent) in weiß und grau.
  • Hempel Light Primer Basis
    HEMPEL LIGHT PRIMER ist ein Epoxid-Dickschicht-Primer und eine Grundierung auf Lösemittelbasis aus zwei Komponenten. Vorbeugung gegen und Ausbesserung von Osmoseblasen in GFK. Schützt vor allgemeiner Korrosion. Geeignet für GFK, Stahl, Aluminium und Sperrholz. Für den Innen- und Außengebrauch oberhalb und unterhalb der Wasserlinie geeignet. Verfügbar in 5 Liter (3,33l Harz+ 1,67l Curing Agent) oder in 20l (13,3l Harz und 6,7l Curing Agent) in weiß und grau.
  • Hempel Underwater Primer
    Zweikomponentige, Dickschichtepoxyfarbe, die zu einer harten und gegen Wasser und Treibstoff widerstandsfähigen Beschichtung aushärtet. Als Primer auf Über- und Unterwasserflächen auf Aluminium, GFK, Sperrholz und Stahl. Ebenfalls geeignet zur Vermeidung und Reparatur von Osmoseschäden auf GFK sowie zum Schutz von Kiel und Ruder.
  • Hempel Classic Pro Antifouling
    Das CLASSIC PRO ist Hempels Antifouling mit löslichem Bindemittel. Es entspricht den Vorgaben der "International Convention on the Control of Harmful Antifouling Systems on Chips" und bietet einen hervorragenden Schutz für das Unterwasserschiff über die ganze Saison. (speziell für Aluminiumboote entwickelt)
  • Hempel Classic Pro Antifouling
    Ein leistungsstarkes selbstpolierendes Antifouling, das auf der patentierten Hempel Bindemittel-Technologie basiert, bei der das Selbstpolieren durch Meerwasser-Interaktion mit dem Bindemittel gesteuert wird. Die wirkungsvolle Biozidkombination und der Selbsterneuerungseffekt führen zu einem anhaltendem Schutz. Mille NCT ist kompatibel mit nahezu allen anderen Antifoulingsystemen. Hervorragende Farbbeständigkeit. Nicht für Alu.
  • Hempel Classic Pro Antifouling
    Das Hempel HARD RACING TECCEL ist ein selbstpolierendes für Motor- und Speedboote entwickeltes Antifouling. Durch den Teccel-Zustaz ist es glatter und reibungsloser und ermöglicht so höhere Geschwindigkeiten.
  • Hempel Classic Pro Antifouling
    Ist ein selbstpolierendes Antifouling mit hohem Festkörpergehalt auf Basis von Acrylbindemittel. Die robuste Technologie mit einem guten Biozid-Paket, stellt einen guten Bewuchsschutz dar. Diese hochpolierende Version übertrifft andere Antifoulings auf Basis von Acrylbindemitteln besonders bei langsamen Geschwindigkeiten. Die patentierten Mikrofasern geben Olympic+ eine hervorragende mechanische Festigkeit zur Vermeidung von Rissen und Peeling. Das Antifouling ist für alle Untergründe geeignet, bei geeigneter Grundierung auch für Aluminium.